Kurkonzert

Datum:

Kurkonzert

 

files/harmonika/bilder/DSC_8451 (640x429).jpg

 

Das Akkordeonorchester aus Baiersbronn gibt ein Kurkonzert. Dazu sind im Namen der Baiersbronn Touristik und des Harmonika Spielrings alle Feriengäste und Einheimische eingeladen. Der Eintritt ist frei.


Zwar macht so ein bisschen Musik die Kurgäste nicht gesund, doch sie gehört genauso zu einem Kuraufenthalt wie die Fangopackung oder der Trunk aus der Quelle. Auch Adelige und begüterte Kreise wussten die Erhaltung des körperlichen Wohlergehens mit geselligem Vergnügen zu garnieren.

Früher spielten zuweilen die Größen der Musik in den Kurparks auf. Selbst Johann Sebastian Bach reiste 1720 nach Karlsbad, wenn der dort kurende Fürst Leopold von Anhalt-Cöthen dies wünschte. Dort lernte Bach als "Capelmeister" und "Direktor der fürstlichen Kammermusik" den Markgrafen von Brandenburg kennen, dem er seine sechs Brandenburgischen Konzerte widmete.

 

 

Sonntag, 21.10.2018

10.45 Uhr

Rosensaal in Baiersbronn am Rosenplatz

Eintritt frei 

Zurück